Anwendungen: Kunstausstellungen | Kinos | A/V Industrie | Kreuzfahrtschiffe | Live Performance Venues | Live Sound
  Restaurants/Bars/Clubs | Retail | Sportsstätten | Theater | Gotteshäuser | Weitere Installationen  

Berlin Philharmonie

The Warfield

Auditorio Nacional


Stellt jeden Künstler zufreiden, der auftritt


Meyer Sounds Name steht schon immer als Synonym für die beste verfügbare Wiedergabe von Live-Musik. Von Ballsaal-großen Locations wie dem weltberühmten Fillmore Auditorium bis zu Konzertsälen wie der noch berühmteren Carnegie Hall, liefern Meyer Sound Systeme das gesamte Spektrum musikalischer Stile mit Klarheit, Leistungsstärke, Einschlagkraft, Verständlichkeit und Gleichmäßigkeit über sowohl die Lautstärken als auch das Frequenzspektrum.
Meyer Sound self-powered Lautsprecher sind so einfach zu bedienen, wie zu installieren und arbeiten über viele Jahren sehr genau. Ob sie nun unsichtbar Symphonien oder Opern verstärken wollen oder schwere Hip-Hop-Beats reproduzieren wollen, Meyer Sound ist der eine Name, der jeden Künstler zufrieden stellen wird.

Live Performance Venues:

 

Broschüren und Case Studies (engl.)

Solaris Case Study


Westfield High School Case Study


Zellerbach Hall Case Study


Gijón Installation Case Study


Meyer Sound in Las Vegas


„Was mir an dem Meyer Sound Zeug so gefällt, ist seine Vielseitigkeit. Es ist großartig, ein System installieren zu können, dass so viele verschiedene Arten von Anwendungen abdecken kann, und alle so großartig. Gerade in der heutigen Zeit mit sehr begrenzten Budgets, können nun auch kleinere Produktionen alles haben.”

- Elton Halley,
DECK Productions

“Wir mussten mit einer riesigen Glassfläche fertig werden, Die Beam-Konfiguration der lautsprecher hat es uns erlaubt, den Klang genau da hin zu fokussieren, wo wir ihn haben wollten."

- Shane Cannon,
Rutledge Engineering

„Dank der MAPP Simulationen dauerte das Tuning nur kurze Zeit," sagt Tomioka. "Alle Sitzbereiche des Veranstaltungsortes hatten ein gleiches Klangfeld. Der Klang verschmolzen ganz natürlich, auch in den Bereichen, in denen mehrere Systeme überlappten.“

- Hiroaki Tomioka,
Acoustic Technical Lab

 


 



Footer

Startseite Produkte Sound lab News Unternehmen Support title= Sales/Rentals Kontakt Informationsanfrage Impressum AGB Markenzeichen